Nachrichten

Kinderklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Joachim Wölfle
Kinderonkologie, Kinderklinik, Uni-Klinikum

Schnipp, schnapp, Haare ab – für den guten Zweck

Harald Trautner vom BRK spendete seine Haare für krebskranke Kinder – bisher Spenden in Höhe von 5.400 Euro gesammelt

Schon die britische Herzogin Kate hat es getan und auch Harald Trautner vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK) – Kreisverband Erlangen-Höchstadt findet die Aktion großartig: Haare ab für den guten Zweck, sodass daraus Echthaarperücken für krebskranke Kinder gefertigt werden können. Harald Trautner, Notfallsanitäter beim BRK, hatte die Spendenaktion in Erlangen initiiert und sich selbst ab Juli 2017 die Haare wachsen lassen. Am heutigen Donnerstag (13.12.2018) ließ er in der Kinderonkologie der Kinder- und Jugendklinik (Direktor: Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher) Haare: Zur Schere griffen Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Alexander Tritthart, Landrat des Landkreise Erlangen-Höchstadt, und Prof. Dr. Markus Metzler, Leiter der Erlanger Kinderonkologie.
Haarige Angelegenheit: Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (l.), Prof. Dr. Markus Metzler (Mitte) und Landrat Alexander Tritthart (r.) griffen zur Schere und kürzten Harald Trautners Haare um mehr als 25 Zentimeter. Foto: Franziska Männel/Uni-Klinikum Erlangen

Harald Trautner hatte seit seinem besonderen Spendenaufruf "Haare ab oder Geld spenden!" viele Mitstreiter gefunden. "Wir haben 140 Zöpfe, teilweise bei pur | hair & make up in Erlangen abgeschnitten, teilweise eingeschickt aus Hof, Regensburg und aus vielen anderen Städten. Dazu kommen bisher Spenden in Höhe von 5.400 Euro. Für fünf Kinder, die durch eine Krebstherapie ihre Haare verloren haben, wurden aus den gespendeten Zöpfen schon Perücken gefertigt", berichtet er.

Harald Trautner hofft, nun noch einmal Menschen zu bewegen, ihre Haare - die übrigens mindestens 25 Zentimeter lang sein müssen - oder Geld für krebskranke Kinder zu spenden. "Im Januar oder Februar 2019 wollen wir dann den großen Scheck an die Erlanger Kinderonkologie übergeben."

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Markus Metzler
Telefon: 09131 85-33731
E-Mail: markus.metzleratuk-erlangen.de

Die drei „Frisöre“ Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (l.), Prof. Dr. Markus Metzler (Mitte) und Landrat Alexander Tritthart (r.) kürzten Harald Trautners Haare, die fast anderthalb Jahre lang gewachsen waren. Foto: Franziska Männel/Uni-Klinikum Erlangen
Nach der „Haare-ab“-Aktion: Ramona Wartenfelser, Frisörin bei pur | hair & make up in Erlangen, legt letzte Hand an bei Harald Trautners neuer „alter“ Frisur. Foto: Franziska Männel/Uni-Klinikum Erlangen
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01

Veranstaltungssuche