Unterbringung der Eltern

Kinderklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Wolfgang Rascher

Wenn der Weg zu weit ist

Für Eltern besteht die Möglichkeit in oder in der Nähe der Klinik zu übernachten. Bitte wenden Sie sich bei dem Wunsch der Mitunterbringung an die jeweilige Stationsschwester.

Auf einigen Stationen ist es möglich eine Liege neben dem Bett Ihres Kindes aufzustellen. Ferner befinden sich im 5. Stock unserer Klinik eigens dafür eingerichtete "Mütterzimmer".

Die Anzahl der Zimmer und Betten ist leider begrenzt. Wir bemühen uns immer um eine Mitunterbringung, könne diese aber nicht garantieren. Die Vergabe der Zimmer richtet sich nach der Dringlichkeit. So werden beispielsweise noch stillende Mütter von Säuglingen bei der Zimmervergabe bevorzugt.

Kosten
Bei einer Mitaufnahme aus medizinischen Gründen ist die Unterbringung und Verpflegung der Begleitperson kostenfrei. Eine Entscheidung hierüber kann nur vom zuständigen Oberarzt der Station getroffen werden.
Bei einer Mitaufnahme auf eigenen Wunsch richten sich die Kosten nach der Art der Unterbringung. Informationen hierüber erhalten Sie bei der Anmeldung oder auf der Station.

Alternativen
Eine weitere Möglichkeit der Unterbringung ist das Ronald McDonald Haus gegenüber der Kinderklinik. Im Stadtgebiet können über den Klinik-Besuchsdienst Zimmer bei Privatpersonen vermittelt werden.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung