Onkologie und Hämatologie - Pädagogische Betreuung

Kinderklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Joachim Wölfle

Pädagogische Betreuung

Im Spielzimmer der Station werden allen Kindern vielfältige Möglichkeiten angeboten, kreativ und spielerisch tätig zu werden - sowohl in Einzelarbeit als auch Arbeit in kleinen Gruppen. Auch während der Erkrankung ist es wichtig, die Kinder in ihrer emotionalen, sozialen, kognitiven und motorischen Entwicklung zu fördern. Die pädagogischen Angebote beziehen sich jedoch nicht nur auf das erkrankte Kind, sondern auf die ganze Familie. Geschwisterkinder werden in Aktionen mit einbezogen. Durch das Experimentieren mit verschiedenen Materialien und das gemeinsame Spiel erfahren die Kinder Ablenkung, ein Stück Normalität und haben Raum zur Selbstbestimmung und eigener Initiative. Durch das gemeinsame Spiel erhält das Kind die Möglichkeit, vergangene Sinneseindrücke aufzuarbeiten und Gefühle wie Angst, Freude, Wut, Ausgelassenheit und Trauer zu erleben.

zur pädagogischen Betreuung in der Kinderklinik

 
Leitung
Marion Müller
Visitenkarte