Kinderurologische Station UR2A

Kinderklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Wolfgang Rascher

Nephrologie

Stationäre Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege. Schwerpunkte sind

  • angeborene Fehlbildungen der Nieren und der Harnwege
  • angeborene und erworbene glomeruläre und tubuläre Nierenerkrankungen (Pyelonephritis, Nephrotisches Syndrom, Glomerulonephritis, Nierenbeteiligung bei Vaskulitiden oder Systhemerkrankungen, interstitielle Nephritis)
  • Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit akutem und chronischem Nierenversagen inklusive Dialysetherapie und Nierentransplantation. Versorgung von Patienten mit Komplikationen unter der Dialysetherapie (Shuntkomplikationen, Peritonitis bei Bauchfelldialyse) oder nach Nierentransplantation.
  • Vorbereitung und Überwachung der Kinder zur Szintigrafie, Nierenbiopsie, intravenösen Behandlung mit Immunsuppressiva oder Biologika
  • Interdisziplinäre Schulung der Patienten und der Eltern (Medikation, Diät, häusliche Dialysetherapie, psychosoziale Beratung)
 
Informationsbroschüre
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung