Onkologische Tagesklinik ONTA

Kinderklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Wolfgang Rascher

Onkologische Tagesklinik

Sprechstunden nach telefonischer Anmeldung
Montag bis Freitag 8:00 - 16:30 Uhr

Kinder und Jugendliche mit hämatologisch-onkologischen Erkrankungen, die keiner stationären Betreuung rund um die Uhr bedürfen, werden in der onkologischen Tagesklinik betreut.

Dabei erfüllt die onkologische Tagesklinik mehrere Funktionen:

  • Abklärung hämatologischer und onkologischer Krankheitsbilder
  • Vorbereitungen für stationäre Aufenthalte
  • Chemotherapiegaben
  • Schmerztherapie
  • Versorgung zentralvenöser Katheter (Hickman, Port)
  • Blutbild- und Laborkontrollen
  • Transfusionen, Immunglobulin-Substitutionen
  • Knochenmarkpunktionen, Lumbalpunktionen
  • Verlaufsuntersuchungen während und nach der Therapie
  • Apparative Untersuchungen (CT, MRT, PET, Szintigraphie etc.)

Wie auch auf der onkologischen Station werden unsere Patienten unter Ausarbeitung individueller Behandlungs- und Betreuungspläne nach nationalen und internationalen Leitlinien und Standards betreut.

 
Kontakt

Telefon: 09131 / 85-32063

Ärztliche Leitung
Prof. Dr. med. Markus Metzler
Visitenkarte
Ärztliche Betreuung
Dr. med. Nora Naumann-Bartsch
Visitenkarte
Stationsleitung
Heike Nofal
Visitenkarte
Katrin Finck
Visitenkarte
Elke Kratzer
Visitenkarte
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung