CloSed

Kinderklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Wolfgang Rascher

Clonidine for Sedation of Paediatric Patients in the Intensive Care Unit (CloSed)

CloSed ist ein EU-gefördertes internationales Kooperationsprojekt, an dem insgesamt zehn renommierte Institutionen aus ganz Europa mitarbeiten. Die Zentrale für Klinische Studien in der Pädiatrie der Kinder- und Jugendklinik unter der Leitung von PD Dr. Antje Neubert fungiert für dieses Projekt als Koordinator. Zudem sind seitens des Universitätsklinikums Erlangen auch das Center for Clinical Studies (Leitung: Dr. Bernd Gebhardt) sowie die Apotheke (Chefapotheker: Prof. Dr. Frank Dörje, MBA) maßgeblich an der Umsetzung des Projekts beteiligt.

Das Projekt hat zum Ziel, den lange auf dem Markt befindlichen Wirkstoff Clonidin, der vor allem als blutdrucksenkender Arzneistoff bekannt ist, für den Einsatz als Sedierungsmittel auf pädiatrischen Intensivstationen zu untersuchen. Clonidin wird bisher in der Intensivmedizin auch bei Kindern eingesetzt, ohne dass hierfür bspw. geeignete Darreichungsformen existieren. Weiterhin fehlen hinreichende Studien zur Dosis-Wirkungs-Beziehung, sowie zum Nachweis von Sicherheit und Wirksamkeit von Clonidin in Patienten unter 18 Jahren. Man bezeichnet den Einsatz von Clonidin zur Sedierung auf pädiatrischen Intensivstationen aktuell als „off-label use“. Diese Lücke soll nun mit Hilfe der Daten des CloSed Projekts geschlossen werden.

Für weitere Informationen: http://www.closed-fp7.eu/

 
Projektleitung
PD Dr. rer. nat. Antje Neubert
Visitenkarte
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Wolfgang Rascher
Visitenkarte
Mitarbeiter
Sven Moritz Fischer
Visitenkarte
Irmgard Toni
Visitenkarte
Stefan Wimmer
Visitenkarte
Julia Zahn
Visitenkarte
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung