Arzneimitteltherapiesicherheit

Kinderklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Wolfgang Rascher

Arzneimitteltherapiesicherheit

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich im Rahmen von Anwendungs- und Versorgungsforschungsprojekten mit der Erforschung von Methoden und Maßnahmen, um die Arzneimitteltherapie in der Kinder- und Jugendmedizin sicherer zu machen.

Aktuell untersuchen wir den Einfluss der elektronischen Verordnung auf die Arzneimitteltherapiesicherheit (AVOID) und erarbeiten evidenzbasierte und strukturierte Dosierinformationen zur Integration in dieses Verordnungssystem (VMobil®).

Darüber hinaus sind wir an mehreren durch die Europäische Union geförderten Projekten (CloSed, DEEP, ADDUCE, GAPP) beteiligt. In internationalen, multizentrischen Studien werden Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit von bestimmten bei Kindern eingesetzten Medikamenten erhoben.

Wir kooperieren eng mit den Ärzten und Stationen der Kinderklinik, nationalen Behörden, wissenschaftlichen Fachausschüssen und internationalen Kinderkliniken bzw. Universitäten.

 
Projektleitung
PD Dr. rer. nat. Antje Neubert
Visitenkarte
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Wolfgang Rascher
Visitenkarte
Mitarbeiter
Sven Moritz Fischer
Visitenkarte
Irmgard Toni
Visitenkarte
Stefan Wimmer
Visitenkarte
Julia Zahn
Visitenkarte
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung